Tiere
 

Tauben

Die kleine Taubenvoliere umfasst 140qm zzgl. Schutzhaus von ca. 4x5m. Sie ist drei Meter hoch und bietet ein behinderten gerechtes Leben für Tauben inklusive flachem 4 qm Badeteich. Auch 2 Zwergbrahmahennen, ein Hahn und eine Goldfasanhenne leben in der Voliere friedlich mit den Tauben zusammen.

Die große Taubenvoliere ist rund erbaut, sie hat eine Fläche von 200qm und ist ebenfalls 3m hoch.

Es haben weit über 800 Tauben bei uns bisher ein neues zu Hause gefunden. Die Meisten stammen aus den Städten, verwilderte Haustauben die teils starke Behinderungen aufweisen, Flügelbrüche, Beinbrüche oder Amputationen, Sehbehinderungen - die Liste ist lang und das Leid der Stadttauben unerträglich hoch. Hier finden sie ein Heim, weit ab von Leid, Hunger und Sorgen. Die Rassetauben sind alles Fundtauben, oder ausgesetzte Tauben aus verschiedenen Tierheimen und Hilfsorganisationen. Teils waren sie sehr krank und mussten wochenlang in der Quarantäne aufgepäppelt und umsorgt werden.

Falls Tauben aufgefunden werden die akut Hilfe benötigen, aus dem Nest gefallene Taubenküken oder verletzte Tauben, nehmen wir diese auf und pflegen sie mit viel Liebe in unserer hauseigenen Quarantänestation, bis sie in unserer Voliere einen Lebensplatz finden. Wildtauben (Ringeltauben oder Türkentauben) werden gepäppelt und wieder ausgewildert. In unserer Voliere haben bisher 9 nicht mehr auswilderungsfähige Ringeltauben einen Platz zum Leben gefunden.